Aktuelles


JHV 2017

Klein aber wirkungsvoll. Die Jahreshauptversammlung hat über die Zukunft des Vereins beraten und entschieden. 

Es wurde der Vorstand, Kassierer und Kassenprüfer neu gewählt.

Philip Gehrling stellte sich wieder zur Wahl des 1ten Vorsitzenden und wurde gewählt. Ronja Pecher trat nicht mehr an. Zur Wahl des 2ten Vorsitzenden stellte sich Moris Reinhardt und wurde einstimmig gewählt und tritt die Nachfolge von Ronja Pecher an.

Lutz Pflüger ist weiterhin Kassierer. Reinhold Beutelspacher aus der Turner Abteilung ist neuer Kassenprüfer.

 

Das Radfahrjahr 2017 steht in den Startlöchern und wird uns wieder einiges bieten. Zweifelsohne werden die Highlights in 2017 wieder die MTB Vereinsmeisterschaften am 15-16ten Juli als auch der Advents-Cross-Cup vom 28ten November bis 16ten Dezember sein.

Mitgliederversammlung 2017

Gesamtwertung Advents Cross Cup 2016

Platz Name Verein Punkte Rennen
1 Sasha M. TF Feuerbach 39 4
2 Alexander K. RV Pfeil Magstadt 26 4
3 Philip G. RV Schwalbe Leonberg-Eltingen e.V. 25 4
4 Hannes S. RV Schwalbe Leonberg-Eltingen e.V. 20 2
5 Lutz P. RV Schwalbe Leonberg-Eltingen e.V. 18 4
6 Martin M. RV Schwalbe Leonberg-Eltingen e.V. 12 2
7 Andreas H. Team Radax Calw 11 1
8 Alexander v.S. RV Schwalbe Leonberg-Eltingen e.V. 8 1
9 Christian Wi.   8 2
10 Patrick P. Team Radax Calw 7 1
11 Markus F. RV Schwalbe Leonberg-Eltingen e.V. 7 3
12 Philip B. RC Villingen 6 1
13 Gregor K. Team Radax Calw 5 1
14 Christian We.   4 1
15 Gerhard R. RV Schwalbe Leonberg-Eltingen e.V. 3 1
16 Yavier V. Team Radax Calw 1 1
17 Thomas B. RV Schwalbe Leonberg-Eltingen e.V. 1 1

Rennbericht Advents-Cross-Cup 4ter Lauf

Was für ein Finale! Oder: Das Schwabenland zu Gast in Leonberg.

Samstag den 17.12.2016 ging das Crosstraining innerhalb des Advents-Cross-Cup zu Ende und es fanden sich noch einmal mehrere Fahrer ein, um sich zu messen und auf der winkligen Strecke Technik und Ausdauer zu trainieren.

Fahrer aus Bad Liebenzell, Villingen, Calw, Stuttgart, Gerlingen, Herrenberg und natürlich Leonberg waren innerhalb der letzten 3 Wochen zu Gast beim RV Schwalbe Leonberg-Eltingen e.V.

„Die vergangenen Wochen haben ganz besonders die Notwendigkeit eines solchen Trainings und einer permanenten Trainingsmöglichkeit für diesen Sport aufgezeigt. Viele Radsportler betreiben im Winter Crosssport, doch nicht jeder hat neben Arbeit und Familie die Zeit Cross als Leistungssport zu betreiben…manch einer auch einfach nicht das Geld dazu.“ kommentiert Vereinsvorstand Philip Gehrling das gelungene Angebot, freut sich aber auch über den ein oder anderen Hochkaräter, der sich zu den Terminen hat blicken lassen.

Zum Abschluss fanden sich auf der Strecke 13Fahrer ein, eine respektable Teilnehmerzahl, nimmt man die Ausfälle und die geringe Kommunikation zur Veranstaltung in Betracht. Nach der Veranstaltung fand eine kleine Weihnachtsfeier mit Stärkung in Form von Essen und Getränken im Vereinsheim statt. 

Zum Rennverlauf verlieren wir wenige Worte. Die RV Schwalbe Mitglieder Martin Wojkowsky und Alexander v. Stockhausen, beide im Radfahrkrankenstand, haben die Möglichkeit genutzt, den Kern der Veranstaltung, den gemeinsamen Leistungsvergleich als Foto und im Film festzuhalten. Das ist die beste Dokumentation. 

2017 im Advent wird es sicher die Fortführung geben, da sind sich die Leonberger Schwalben sicher, aber jetzt freuen sich alle erstmal auf die Winterpause zwischen den Jahren, bevor es im Januar wieder mit dem Training auf der Straße weitergeht.

 

RV Schwalbe Leonberg-Eltingen e.V.

Vorstand, Philip Gehrling

 

 

Du hast Interesse an Radsport? Du hast Interesse an Training? Dann melde Dich doch einfach mal bei uns mit einer E-Mail an info@rv-schwalbe.de und lerne uns kennen, denn Radsport in Leonberg, ist im Verein am schönsten.